POP & ROCK OF THE 80s



Während früher mit "Oldies" die Musik der 50er und 60er Jahre gemeint waren, gelten heute nun auch die Songs der 80er als Oldies. :-) . 1980 war das Jahr, als der sogenannte Synthie-Pop und New Wave Einzug in unsere Steoreoanlagen nahmen. Bands, wie Visage, Soft Cell, Depeche Mode, Pet Shop Boys,  Spandau Ballett,  Erasure, Duran Duran  waren  die Stars. Aber auch der Rock kam nicht zu kurz: Musiker, wie Billy Idol, Joe Cocker, Bon Jovi, ZZ Top, Cutting Crew oder Genesis hatten große Hits. Es war musikalisch eine sehr abwechslungsreiche und kreative Zeit, in der viele Stile parallel erfolgreich waren.

 

Lassen Sie sich von mir musikalisch in die Ära des Zauberwürfels und der schrecklich-schrillen Klamotten entführen, die nur noch Linda Evans als Krystle Carrington jeden Mittwoch im "Denver Clan" toppen konnte. :-) Wir machen ein Zeitreise und lassen Klassiker wie "I Just Died In Your Arms"  von The Cutting Crew,  "A Good Heart" von Feargal Sharkey, "Eyes Without A Face" von Billy Idol, "1999"  und "Purple Rain" von Prince, "I Won't Let The Sun Go Down" von Nik Kershaw, " I Just Can't Get Enough", oder "People Are People"  von Depeche Mode, oder "Trapped" von Colonel Abrams  und zig anderen Titeln zum Leben erwecken - eine Party der Extraklasse erwartet Sie.